13/12/2008

Oh what a night,
Mid December back in 2k8,
What a very special time for me,
As I remember what a night.

(thanks to this year these lines are no rhymes)

Tags: ,

7 responses to “OH WHAT A NIGHT!
NIGHTMARES ON WAX”

  1. Magda says:

    die schuhe… lach

  2. grap says:

    just when you think the party is over… socks over shoes and reload

  3. Martin says:

    Sehr dick! Brav - in München läuft gerad nix interessantes - hab aber letzten Dienstag den neuen “alten” Bond gesehen - hat mir gut gefallen - ich hab Action erwartet und hab sie auch bekommen. Komisch nur das es keinen Assistenten mehr gibt der im die ganzen Gadgets baut und ein richtiges Bondauto gab es auch nicht, er ist dafür mit vielen unterschiedlichen gefahren. Die beiden Bondgirls waren aber erste Klasse (Olga Kurylenko und Gemma Arterton).

  4. Timi says:

    Hier in Würzburg treten auch gaaanz tolle Leute auf: Silbermond, die Kastelruther Spatzen und James Last!! Da staunste, was? Pah, Angeber! (War’s besser als Digitalism? … neid)
    Ich dachte es fragt jemand vor mir, aber was bitte hat’s mit den Schuhen auf sich. Kapier ich net.

  5. Jo says:

    naja war auf jeden fall anders und sehr gut. hoffe dass ich im neuen jahr dann mehr konzerte mitnehme – meiner ankündigung vor ein paar monaten kam ich ja nicht so richtig nach =)
    die schuhe…ne das kann ich hier nicht breittreten.

  6. Timi says:

    :(((
    Muß ich wohl die Mag interviewen B-)
    Wat machste eigentlich um viertel vier am Rechner, sach ma? Du gehörst doch zur arbeitenden Bevölkerung.

  7. Jo says:

    arbeiten glaub

feel free to comment