06/03/2011

Beautiful row by graphic designer/illustrator Olly Moss. He’s got quite a few simple and smartly executed posters on his site – some of them clearly inspired by Saul Bass’s poster design, that I mentioned a few posts ago. Which is not a bad thing at all, it’s rather great to see someone tackling the super monotonous movie posters out there that look all the same. Well done.

7 responses to “STAR WARS POSTERS
OLLY MOSS”

  1. Martin says:

    Das Charlie Chaplin Poster unter Films in Black and Red find ich klasse.

  2. Jo says:

    Ja da sind einige gute plakate dabei. Einige sind, obwohl formal schön, vielleicht zu offensichtlich – wie z.B. das American History X Plakat. So wohl auch das Chaplinposter, das mich an das hier erinnert hat (übgrigens grandios für ne Hutwerbung!)

    http://adsoftheworld.com/files/images/HutWeberHitlerChaplin.preview.jpg

  3. steffi says:

    Die zwei Sonnen, die Bäume - ok - aber was hat Boba Fett im Gesicht? Einen Atompilz?

  4. Jo says:

    nene das ist super gelöst. das visier vom boba hat die form des wie du ihn nennst atompilzes. es gibt soweit ich mich erinnern kann ein raumschiff, das diese form eben hat.

    so ähnlich wie das hier
    http://starwars.wikia.com/wiki/Emperor%27s_Citadel

    und hier der helm
    http://webhome.csc.uvic.ca/~nlange/boba_fett_reddit.jpg

  5. steffi says:

    Ich hätte ein T-Gleiter beim Salto mortale genommen.

  6. Steffi says:

    Gefunden!
    https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Wasserturm_Leverkusen-B%C3%BCrrig

  7. Jo says:

    ja genau der isses!

feel free to comment