01/12/2008

13 responses to “MISSING IN ACTION
SCHMERZLICH VERMISST”

  1. Steffi says:

    Also ich finde das Ende des Polaroids wesentlich dramatischer. Da gibt es keinen Ersatz.

  2. Steffi says:

    Wahnsinn: Gerade habe ich entdeckt, dass es eine Live-Cam zur Baustelle des Neubaus in Würzburg gibt:
    http://www.sit-livecam.de/Inhaltsseiten/Referenzen_Deck/Ikea/Ikea_Wuerzburg_08_Uebers_1Bild_320_08.htm

  3. Martin says:

    Ja leider - wobei, ich mich mittlerweile komplett an Illustrator gewöhnt habe und seit cs4 hat Illustrator auch begriffen das die Welt mehr als ein Blatt pro Datei benötigt! Bei uns in der Agentur sind aber noch viele Sachen in Freehand gesetzt und leider auch in Quark - da wird keiner hinterher trauern!

  4. Jo says:

    ne ikea live cam. argh!

    quark? hatten wir da nicht so nen riesen mentor mit superbrusttoupé?

  5. Steffi says:

    Ach Martin,
    dann hast du vielleicht noch einen Konvertierungstipp Freehand > Illustrator? Möglichst verlustfrei?

  6. Martin says:

    einfach rüberschieben :-)

  7. Steffi says:

    :-( oder einfach ein jpeg draus machen und in Illustrator wieder nachzeichnen? Ja gibt es denn wirklich keine Lösung?

  8. Jo says:

    wo ist das Problem? copy paste!

  9. Steffi says:

    Jeht aber nicht bei komplexen Geschichten! Falsche Farben, Verläufe pfutsch etc.

  10. Jo says:

    trial and error. schau dir die exportfunktionen an. schreibs als eps/pdf/dwg etc raus und hols dir in illu rein. wenn nicht: selbst ist die frau! das netz durchforsten! hilfdirselbst.ch!

  11. Steffi says:

    Ich habe jetzt einen Redakteur drauf angesetzt. Trotzdem danke.

  12. Martin says:

    mit eps kannst du nix falsch machen.

  13. Steffi says:

    http://www.dailymotion.com/video/x7kr6e

feel free to comment