01/02/2008

Der musikalische Jahresbeginn ist vielversprechend. Morcheeba begleitete mich durchs Grundstudium und in den Weinbergen beim Joggen. Nun gibts endlich wieder was auf die Ohren – in bekannt sanfter Manier wohlgemerkt. Bitterer Beigeschmack: das grauenhaft gestaltete Cover der CD. Photoshopfilter sind eben gefährlich. Fonts wie die “Porcelain” (und ihre Abkömmlinge) sind ebenso dermaßen ausgelutscht. Ähnlich wie die Trajan auf den Filmplakaten. (siehe hier)

Warum wurden nicht die Illustrationen aus dem Video zu Morcheebas neuer Single “Enjoy the Ride” für die gesamte Gestaltung übernommen? Die sind nämlich klasse. Bin gespannt wie das im Februar erscheinende Album “Dive Deep” klingen wird.

Morcheeba’s “Enjoy the Ride” crawls gently into my ears. Downbeat as usual. Unfortunately without the wonderful voice of Skye Edwards. And unfortunately with a terrific design gathering probably every Photoshop filter as well as the uninspired use of a type similar to the “Porcelain”. They should have adopted the look of the video – charming illustrations.

feel free to comment