28/01/2008

Nichts hat mich wohl in der Abwicklung der Drucksachen meines Diploms so in Rage gebracht wie die Transformation und Abstimmung von RGB und CMYK: Neuland Anaglyphentechnik… Der Buhmann, der sich R 0 G 255 B 255 nennt:

Und eigentlich wollte ich diesen Blog hier diplomrein halten. Es geht aber nicht anders. Unten also noch die Ankündigung für unsere Diplom- und Semesterausstellung in knapp 2 Wochen. Ich freue mich auf das Erscheinen vieler “Nicht-Designer”! Ihr seid herzlich eingeladen. Wenn nicht zur Ausstellung, dann aber zumindest zur Diplomparty im “Standard” am Sa, 09.Feb!

Tags:

8 responses to “IRRE
INSANE”

  1. Steffi says:

    Sehr interessant fand ich ja, das es im Diplomblog die Hoffung gibt, bei der Verabschiedung der Diplomanden würde das Diplom überreicht werden. Die bittere Wahrheit: ES IST EINE BLUME.

    Aber kein Grund zur Verzweiflung. Mein Diplom bekam ich flott ausgestellt, nach Osterm etwa acht Wochen später. Har, har, har

  2. Steffi says:

    Aber wieder einmal ein sehr schönes Plakat vom Manuel. War doch bestimmt der Manu?

  3. Jo says:

    Rico, Kathy und Moni. kein Manu

  4. Steffi says:

    Trotzdem schön. Nur da A in Fakultaet hätte ich etwas näher ans F rangeschoben und beim T isses ein bißchen zuviel.

  5. moni. says:

    die typo ist von martin und rico!
    und danke, dass du es schön findest.
    war ein harter kampf! :) nicht, jo?!

  6. Jo says:

    ja, ich denke wir alle haben ein bissl was bewegen können – im Frizz steht (naja fast) ne ganze Doppelseite über unsere Ausstellung. Ich habe mit 1/4 spekuliert =)

  7. Martin says:

    Die Typo ist TOP! Damit wird diese Diskussion beendet :-)

  8. Steffi says:

    ;-D Jo, alles klar!

feel free to comment