08/07/2008

Tags: ,

15 responses to “SUCHBILD
FIND IT”

  1. Steffi says:

    Dein Messerstecher-Viertel? Sieht sehr freundlich aus.

  2. Anna says:

    Juhuuu. Mehr Foxxkekse!! Grüss mir L!

  3. Martin Cymorek says:

    ich find nix.

  4. Jo says:

    Anna hat ohne es zu wissen das Rätsel gelöst. Es geht zwar nicht um Kekse, aber um Füchse =)

    Ich habs endlich geschafft nen Fuchs abzulichten. Hier im Park scheint es doch einige zu geben (oder nur einen und der ist überall). 2 mal entkam er mir, jetzt hab ich ihn =) Hatte keinen optischen Zoom, nur die Handycam und der Gute war verdammt scheu. Das Bild lässt also viel Interpretationsspielraum zu. Könnte auch schwebender Paviandung oder ein edler italienischer Ledertreter in Schuhgröße 68 sein.

    click me

  5. Jo says:

    Anna, die Fox’s Palette im Costcutter hab ich ja schon lange durch. Arbeite mich gerade im Tesco durch das Fox’s Sortiment =)

  6. Martin Cymorek says:

    das könnte auch ein Hundehaufen sein oder ein Fehlerpixel auf deiner Cam. Da kommt ja keiner drauf! tztztztz meine Gestalteraugen lassen nach!

  7. Steffi says:

    Sind das eigentlich die Uhrzeiten, bei der du von der Arbeit kommst, bei der du zur Arbeit gehst oder bei der du feiern gehst?

  8. Jo says:

    Von der Arbeit kommen und zum Feiern gehen entspricht ungefähr der selben Uhrzeit.

  9. Steffi says:

    Wozu brauchst du dann eine Wohnung?

  10. Steffi says:

    Statussymbol?

  11. Anna says:

    Juhuuu! Reine Intuition… Aber man sieht in wirklich schlecht :-).
    Weisse Schokocrossies hab ich mir heute gegönnt.

  12. Jo says:

    Na klar sieht man ihn schlecht. Deswegn wars ja auch ein Suchbild!

  13. Martin Cymorek says:

    Erinnert mich an Collatoral: http://www.youtube.com/watch?v=eUwG0FuY1Lk

  14. Martin Cymorek says:

    Collateral natürlich - nicht mit o!

  15. SCHNIPSEL says:

    […] I think I should domesticate a fox, take him to a photo studio and do some real portrait close-ups. Damn phone camera.Well, slightly more successful than last time. […]

feel free to comment