Archive for März, 2010

WOMEN, TAPE AND PLASTIC PUMPKINS
MARCH IMPRESSIONS

Sonntag, März 28th, 2010

1 – found this decal behind a curtain in the dining room of a not-so-busy hotel in the small town Banbury (doubt if that attracts more guests)
2 – still wondering what this segregation is about? (seen at the printer)
3 – Halloween in March (thanks to Sainsbury bags)

KÖLNER DOM
COLOGNE CATHEDRAL

Sonntag, März 28th, 2010

PLUG
STECKER

Freitag, März 26th, 2010

Mal wieder einen Beitrag in deutsch. Das geht jetzt zu später Stund’ schneller runter. Habe mich heute mal wieder durch die Seiten des CR Blogs geklickt und bin über ein Design gestolpert, das mir ziemlich bekannt vorkam. Mit Andy war ich letztes Jahr bei der Ausstellung des RCA, wonach ich feststellen musste, dass mich der Grafikdesign-Teil nicht wirklich vom Hocker gerissen hat.

Vielmehr war es das Produktdesign, das imponierte. Normalerweise ist es bei Designausstellungen an Hochschulen so, dass man nicht wirklich auf den ersten Blick begreift worum es eigentlich geht. Zumindest beim Grafikdesign (im Gegensatz zum Produktdesign) ist dies der Fall; man muss sich oft doch kurz eingehender mit dem Thema befassen.

Lange Rede, kurzer Sinn. Bei dieser neuen Steckerform die der RCA Student Min-Kyu Choi vorstellte war der Kuchen mitsamt Krümeln innerhalb von 1 Sekunde gegessen. Ich kann mich nicht erinnern bei all den Designausstellungen an Hochschulen in den letzten Jahren etwas gesehen zu haben, das mir auch nur ansatzweise so imponiert hat, wie dieser Stecker. Eine Revolution im Produktdesign, die so dermaßen offensichtlich, notwendig, simpel und unerlaubt zwangsläufig ist, dass ich mich frage, warum noch niemand zuvor darauf kam.

Mir fällt da im Grafikdesign eigentlich nur ein bescheuerter Vergleich ein, der die Entdeckung des Flachsteckers beschreiben kann. Nehmen wir an es würden weltweit nur Serifenschriften in Gebrauch sein und plötzlich kommt jemand drauf, dass man ja auch mal die Serifen weglassen könnte und auf einmal hat man eine zwar verwandte, aber gänzlich eigene Gattung: die Groteskschrift.

Und als wenn das nicht schon genug wäre packt Min-Kyu noch Features drauf die nicht nur die Streusel auf der Eiscreme sind, sondern vielmehr das Hörnchen, die Basis, um den Faltstecker noch attraktiver zu machen. USB-Adapter, mehrere Ports für 3 Stecker nebeneinander, die wohl dann genausoviel Platz wegnehmen wie 1 momentan gebräuchlicher, herkömmliche UK Stecker.

Genug gefaselt, schaut euch die Elektronikperle an.
– auf Min-Kyus Seite mitsamt Video.
– auf dem CR Blog.

THE HIPSTERS ARE BURNING
HACKNEY ON FIRE

Donnerstag, März 25th, 2010

TRAPPED IN BANBURY
HOPE WE GET THE LAST TRAIN BACK TO CIVILISATION

Dienstag, März 23rd, 2010

9.11 pm (help!) and still trapped in Banbury at the printer. We need to pass 2 more sections on the press then we’re off to London. So far everything is looking good, the smashed copper shade cover came back today with a sexy spot UV varnish (photo below before matt lamination and varnish finish). The other photo shows Holger at 7am or so fairly impressed by the mountains of Tom Dixon catalogue sheets (about 22 tons all together!).

update 1.30am home, finished, more than content. good night. Might post some photos here in a bit, meanwhile click the 2009 catalogue.

GIRL AND THE SEA
THE PRESETS

Samstag, März 13th, 2010

No time for well researched posts or many words. Just music.

SUNDAY
SIA

Sonntag, März 7th, 2010

work blues

HISTORY
GROOVE ARMADA

Samstag, März 6th, 2010

Depeche Mode certainly loves it, too.

AWWWWWW
THE CUTEST OF ALL SEASONS: SPRING

Mittwoch, März 3rd, 2010